Kevin Kühnert

Stellvertretender Bundesvorsitzender
SPD


Kevin Kühnert ist Direktkandidat der SPD bei der Bundestagswahl 2021. Im Jahre 2008 machte er das Abitur am Beethoven-Gymnasium in Lankwitz und studierte dann Publizistik- und Kommunikationswissenschaften sowie Politikwissenschaften. Er war Juso-Bundesvorsitzender und hat als Angestellter gearbeitet. Momentan ist er mit seiner Tätigkeit als stellvertretender Parteivorsitzender der SPD ausgelastet.

Als Berliner und Mieter ist Kevin Kühnert an der Wohnungspolitik besonders interessiert. 2016 wurde er als jüngstes Mitglied in die BVV gewählt. Er ist schul- und jugendpolitischer Sprecher, Mitglied im Sportausschuss und im Ausschuss für Soziales, Senioren und demographischen Wandel und vertritt die SPD in der Spielplatzkommission.

Ehrenamtlich engagiert Kühnert sich in der Kinder- und Jugendbeteiligungsarbeit, der Arbeit gegen Menschenfeindlichkeit und Rechtsradikalismus, der Gedenkarbeit und im Sport. Beim VfL Lichtenrade ist er über 25 Jahre Mitglied und begleitete lange als Aktiver den Handball.

  • - Uhr

    Gilt das soziale Aufstiegsversprechen noch?

    Webtalk

    Serap Güler, Staatssekretärin für Integration, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

    Kevin Kühnert, stellvertretender Bundesvorsitzender, SPD

    Dr. Joachim Lang, Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Präsidiums, BDI

    Dr. Jan Lindemann, Geschäftsführer, Messingwerk Plettenberg Herfeld

Übersicht: TDI 2021