Michael Schöllhorn

COO
Airbus


Dr. Michael Schöllhorn ist Chief Operating Officer (COO) von Airbus und Mitglied des Executive Committee des Unternehmens. Er leitet die Bereiche Produktion, Qualität, Beschaffung und Informationsmanagement.

Er kam im Februar 2019 von BSH Home Appliances zu Airbus. Von 2015 bis zu seinem Ausscheiden 2019 war er COO und Mitglied der Geschäftsführung des Unternehmens.

Dr. Schöllhorn begann seine Karriere 1984 bei der Bundeswehr, wo er bis 1994 als Offizier und Hubschrauberpilot diente. Er arbeitete im akademischen Bereich als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Helmut-Schmidt-Universität (Universität der Bundeswehr) in Hamburg (1994-1999). Er begann seine Karriere bei Bosch im Jahr 1999 und bekleidete verschiedene leitende Positionen im Automobilsektor in den USA, der Tschechischen Republik und Deutschland, bevor er 2012 zum EVP für Fertigung und Qualität ernannt wurde.

Dr. Schöllhorn ist Mitglied des Präsidiums des BDLI (Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie), Vorsitzender des Aufsichtsrats von Airbus Deutschland (Airbus Operations GmbH) und Mitglied des Board of Directors von Stratasys.

Er studierte an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg und hat einen Abschluss in Maschinenbau und einen Doktortitel in Regelungstechnik.

Übersicht: TDI 2021