Miki Yokoyama

Managing Partner TechFounders & COO RESPOND Accelerator


Miki Yokoyama studierte in Montreal, München sowie Bosten und schloss ihren Master of International Relations and International Communications 2011 ab. Sie stieg anschließend bei der BMW Group ein und war für die Corporate Strategie and Planning verantwortlich.

2014 wechselte sie als Consultant zur Boston Consulting Group mit Fokus auf den Bereichen Automotive, Mobility und Transportation. Von 2016 bis 2017 hatte Yokoyama ihren Sitz in London, wo sie auch als BCG-Sekundant bei Save the Children International tätig war.

Seit 2020 ist sie RESPOND Accelerator des BMW-Programms der Stiftung UnternehmerTUM, das darauf abzielt, Startups und Führungskräfte zu unterstützen. Seit Mai 2021 ist sie Vorstandsmitglied der BDI Initiative Circular Economy und Venture Partner bei Unternehmertum Venture Capital Partners in Bayern.

Miki Yokoyama ist COO und Managing Partner bei TechFounders und Autorin nachhaltiger Leitfäden für Startups und für Risikokapitalgeber.

  • - Uhr

    Circular Economy – Welche Potenziale zur Abfallverminderung können erschlossen werden?

    Webtalk

    Naemi Denz, Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung, STEINERT

    Dr. Irene Feige, Head of Circular Economy Initiative, BMW Group

    Dr. Johannes Kirchhoff, CEO, Kirchhoff Ecotec

    Dr. Thomas Schiller, Managing Partner Clients & Industries, Deloitte

    Miki Yokoyama, Managing Partner TechFounders, an initiative by UnternehmerTUM & COO RESPOND Accelerator

Übersicht: TDI 2021