Nadine-Lan Hönighaus

Executive Director
econsense


Nadine Hönighaus ist Geschäftsführerin von econsense, dem Nachhaltigkeitsnetzwerk der Deutschen Wirtschaft.

Mit dem econsense-Team treibt sie die strategische und inhaltliche Entwicklung von econsense voran und vernetzt seine Mitglieder auf vielfältige Art und Weise, mit dem Ziel, den Wandel zu einer nachhaltigeren Wirtschaft und Gesellschaft aktiv zu gestalten.

Vor ihrer Tätigkeit bei econsense war Nadine Hönighaus bei BASF in den Bereichen Konzernstrategie/Nachhaltigkeit, Public Affairs im Brüsseler Büro des Unternehmens sowie im Bereich Change Management und Kommunikation tätig.

Nadine Hönighaus kommt ursprünglich aus München und hat International Business and Cultural Studies in Passau und London studiert.

Sie ist Mitglied im erweiterten Lenkungskreis des Sustainable Development Solutions Network Deutschland, einem wissenschaftlichen Lösungsnetzwerk für Nachhaltige Entwicklung.

  • - Uhr

    Stakeholder Value versus Shareholder Value – Wie funktioniert unternehmerische Verantwortung?

    Webtalk

    Nadine-Lan Hönighaus, Executive Director, econsense

    Eveline Metzen, Director Government Affairs, DACH Google

    Daniel Schmid, Chief Sustainability Officer, SAP

    Dr. Nils aus dem Moore, Head of RWI Berlin Office & Head of RWI Research Group "Sustainability and Governance"

     

Übersicht: TDI 2021