Thomas Schiller

 Thomas  Schiller

Thomas Schiller

Managing Partner Clients & Industries
Deloitte

Biographie


Dr. Thomas Schiller ist Managing Partner Clients & Industries. In dieser Rolle ist er zuständig für die interdisziplinäre Marktausrichtung und leitet die Kunden- und Branchenprogramme. Zudem steuert er das businessübergreifende Innovationsprogramm bei Deloitte Deutschland. Auf globaler Ebene verantwortet Thomas Schiller die Geschäftsbeziehungen zu einem der weltweit führenden deutschen Automobilhersteller.

Er hat mehr als 20 Jahre Beratungserfahrung im Bereich Strategy & Operations und ist Experte für Wettbewerb und strategische Ausrichtung der globalen Automobilindustrie insbesondere in Wachstumsmärkten. Thomas Schiller ist spezialisiert auf Expansions- und Performance-Programme, Vertriebs- und After-Sales-Optimierung. Er hat zahlreiche Projekte im automobilnahen Umfeld mit Fokus auf Produkt- und Marktstrategien, Branding, Vertrieb, Flottenmanagement sowie Finanzdienstleistungen geleitet. Vor seiner Rolle als Managing Partner C&I verantwortete er in Deutschland und Europa den Branchensektor Automotive und gehörte dem globalen Automotive Leadership Team von Deloitte an.

Thomas Schiller hält eine Promotion in Betriebswirtschaftslehre sowie Universitätsabschlüsse in Maschinenbau und Betriebswirtschaftslehre.

  • - Uhr

    Die Post-Corona-Ökonomie: Muss sich der Standort Deutschland neu erfinden?

    Webtalk

    Die Corona-Pandemie trifft die Wirtschaft mit voller Wucht und deckt schonungslos strukturelle Schwächen auf. Volkswirtschaftliche Paradigmen und Geschäftsmodelle stehen auf dem Prüfstand. Muss sich der Standort Deutschland neu erfinden? Wie verändert die Krisenerfahrung unsere Wirtschaft? Und: Wie gelingt der Start in die Post-Corona-Ökonomie? 

    Dr. Thomas Schiller, Managing Partner Clients & Industries, Deloitte

    Harry Gatterer, Zukunftsforscher, Geschäftsführer Zukunftsinstitut

    Wolfgang Kerler, Editor-in-Chief und CEO, 1E9 (Moderation)

Übersicht: TDI 2020