Ursula Morgenstern

 Ursula  Morgenstern

Ursula Morgenstern

Head of Central Europe und Managing Director
Atos Deutschland

Biographie


Seit April 2020 ist Ursula Morgenstern Head of Atos Central Europe. In dieser Funktion leitet sie die Geschäfte von Atos in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie einer Reihe von ost- und südeuropäischen Ländern mit insgesamt 15.000 Mitarbeitern.

Atos ist ein führendes Unternehmen für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern weltweit. Ursula Morgenstern ist Mitglied des globalen Atos Group Management Komitees und Management Sponsor für den globalen Partner SAP SE.

Ursula Morgenstern ist im Jahr 2002 durch die Übernahme von KPMG Consulting zu Atos gekommen. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Technologie-Geschäft.

Seit Februar 2018 ist sie bereits CEO von Atos in Deutschland. Vor dieser Position verantwortete sie die globale Geschäftseinheit Business & Platform Solutions (seit Juli 2015). Davor hatte sie eine Reihe von Management Positionen von Atos in Großbritannien und Irland inne – zuletzt als CEO der beiden Länder.

Ursula Morgenstern erwarb 1992 einen Master of Business Administration (MBA) in Organizational Behaviour & Management Information Systems von der York University in Kanada sowie 1991 den Abschluss als Diplom-Kauffrau von der Universität in Mannheim.

  • - Uhr

    Executive Roundtable: Gamechanger Technologien

    onsite

    Wir reden oft über die Zukunft. Meistens in der Reflektion der aktuellen Rahmenbedingungen. Schauen wir darüber hinaus. Was genau sind die Gamechanger, die unser Leben verändern werden? Wollen wir sie oder passieren sie uns? Auf welche Technologien setzt die Industrie? 

    Hildegard Müller, Präsidentin, VDA - Verband der Automobilindustrie

    Ursula Morgenstern, Head of Central Europe, ATOS SE

    Casper Klynge, Vice President European Government Affairs, Microsoft Corporation

Übersicht: TDI 2020