4. Berliner Umsatzsteuertag

Der 4. Berliner Umsatzsteuertag wird sich dieses Jahr mit dem Thema Binnenmarkt und Europa beschäftigen.

Im Hinblick auf die deutsche Ratspräsidentschaft werden neue Impulse zur Weiterentwicklung des europäischen Mehrwertsteuersystems diskutiert. Dafür werden die Praxis der Steuererhebung in Italien (E-Invoicing), Polen (Split Payment) und Ungarn (Real Time Reporting) erörtert. Darüber hinaus werden aktuelle Fälle der Rechtsprechung und weiter die Herausforderungen für die aktuelle Rechtsetzung durch die Vorgaben aus der Mehrwertsteuersystemrichtlinie betrachtet.

Die steuerpolitische Vorabenddiskussion wird sich mit der Umsatzsteuer als Chance für globales Wachstum und die Entwicklung des Binnenmarktes beschäftigen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.