Jahresveranstaltung Initiative Energieeffizienznetzwerke im Rahmen der HANNOVER MESSE

Der BDI ist Mit-Gründer und Träger der Initiative Energieeffizienznetzwerke, die von 22 Wirtschaftsverbänden gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit ins Leben gerufen wurde. Sie ist das wichtigste gemeinsame Energieeffizienz-Projekt von Bundesregierung und Wirtschaft und sehr erfolgreich bei der nachhaltigen Senkung der Energiekosten der Unternehmen. Inzwischen gibt es gut 220 Netzwerke und insgesamt rund 1800 beteiligten Unternehmen quer durch alle Branchen.

Die 3. Jahresveranstaltung der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke findet am Mittwoch, 3. April 2019 im Rahmen der HANNOVER MESSE statt. Alle Partner der Initiative, Netzwerkteilnehmer und alle Interessierte können sich wieder über aktuelle Themen rund um Energieeffizienz-Netzwerke informieren, austauschen und diese mit zentralen Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Interessensvertretungen diskutieren.

Das Veranstaltungsprogramm sieht sowohl fachliche Workshops zu Aspekten der Netzwerkarbeit, als auch die feierliche Würdigung besonders innovativer Netzwerke sowie Beiträge zur weiteren Ausrichtung der Energieeffizienzpolitik der Bundesregierung vor. Als Teil der Veranstaltung gibt es geführte Messerundgänge, die die Möglichkeit bieten, sich aus erster Hand über Produkte, Dienstleistungen oder Aktivitäten im Kontext Energieeffizienz und integrierte Energiewende zu informieren.

Für angemeldete Teilnehmer ist der Messe-Eintritt an diesem und auch den anderen Messetagen kostenlos.