Nachhaltig erfolgreich: Wirtschaft und SDGs

Infrastruktur und Mobilität: Innovative und nachhaltige Geschäftsmodelle

Armut beenden, Menschenrechte wahren, Umwelt und Klima schützen: Die Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen schreiben der Wirtschaft bei diesen Aufgaben eine zentrale Rolle zu.

Gerade in Schwellen- und Entwicklungsländern erfordern belastbare Infrastrukturen für Energie, Wasser und Mobilität innovative Vorgehensweisen: Digitales Intrapreneurship, „Base of the Pyramid“-Geschäftsmodelle, Big Data, inklusive Geschäftsmodelle und geschlossene Produktionskreisläufe sind Ansätze, mit denen Unternehmen einen Beitrag zur Problemlösung leisten und gleichzeitig geschäftliches Neuland betreten können.

Der Bundesverband der Deutschen Industrie und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung laden aus diesem Grund herzlich zum zweiten Folgeworkshop „Belastbare Infrastrukturen: Innovative Konzepte und Mobilität“ am 20. März 2018 ein. Die SDGs neun „Infrastruktur und Innovation“ und elf „Nachhaltige Städte und Gemeinden“ sollen hierbei im Vordergrund stehen.