Steuerpolitik der Zukunft – Betriebsprüfung: Neue Regeln für mehr Effizienz

Eine Reform der steuerlichen Betriebsprüfungen stärkt die Unternehmen in Deutschland. Die Prüfungsprozesse müssen zeitnäher, effizienter und digitaler werden. Davon profitiert auch die Finanzverwaltung, z. B. bei der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Rahmen von joint audits. Die neue Legislaturperiode bietet die Chance, die steuerlichen Betriebsprüfungen modern und praxisgerecht aufzustellen.  

Hierüber diskutiert der BDI u.a. mit:

  • Rolf Möhlenbrock, Leiter der Steuerabteilung, Bundesministerium der Finanzen
  • Dirk Rose, Präsidialmitglied, Bundessteuerberaterkammer KdöR
  • Hella Schmidt-Naschke, Leiterin Steuern, Deutsche Bahn AG

Moderation: Benjamin Koller (BDI)


Weitere Termine: