Steuerpolitik der Zukunft – Optionsmodell für Personenunternehmen: Praxistest und Ausblick

Am 22. September ab 09:00 Uhr: Mit Klick auf das Bild den Livestream verfolgen. #FutureTax © BDI

Zum Ende der 19. Legislaturperiode hat der Gesetzgeber das lang geforderte Optionsmodell eingeführt, um eine rechtsformneutrale Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften zu ermöglichen.

Der BDI hat zusammen mit CMS und WKGT in einer umfangreichen Broschüre die steuerlichen und gesellschaftsrechtlichen Voraussetzungen sowie Folgen einer Optionsausübung zusammengefasst. Dabei wird auch der notwendige Nachbesserungsbedarf seitens des Gesetzgebers aufgezeigt, damit das Optionsmodell praxistauglich wird und von vielen Unternehmen genutzt werden kann.

Hierüber diskutiert der BDI mit:

  • Thomas Dierichs, Leiter Zentrale Steuerabteilung, Diehl Stiftung & Co. KG
  • Alexander Mann, Referatsleiter Unternehmenssteuerrecht, Hessisches Ministerium der Finanzen
  • Rolf Möhlenbrock, Leiter der Steuerabteilung, Bundesministerium der Finanzen
  • Joachim Schiffers, Partner Geschäftsbereich Tax, WKGT
  • Angelika Thies, Partnerin, Leiterin Steuerrecht Deutschland bei CMS

Moderation: Nadja Fochmann, BDI
 

Weitere Termine: