Unternehmensteuerkongress 2023

Deutschland befindet sich infolge der hohen Energiekosten, Inflation und drohender Rezession nach wie vor in einer Krisenzeit. Gerade energieintensive Unternehmen sehen sich in ihrer Existenz bedroht. Die Regierung hat in den vergangenen Monaten viel getan, um die Bürger möglichst flächendeckend zu entlasten. Steuerliche Maßnahmen für die Unternehmen wurden jedoch kaum auf den Weg gebracht.

Welche Weichenstellungen sind in der Steuerpolitik notwendig, um die Unternehmen in der Krise zu unterstützen?

Zur steuerpolitischen Diskussion organisiert der BDI gemeinsam mit PwC den hybriden Unternehmensteuerkongress 2023.

In einer täglichen Webtalk-Reihe wird über die Umsetzung von Pillar II, fehlende Reformen im Unternehmensteuerrecht, die Modernisierung der Betriebsprüfung sowie die Implikationen der aktuellen BFH-Rechtsprechung für das Unternehmensteuerrecht diskutiert.

Weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung folgen demnächst.