Verleihung der Innovationspreise für Klima und Umwelt (IKU) 2018

Am 21. Februar 2018 werden die Gewinner des diesjährigen Deutschen Innovationspreises für Klima und Umwelt (IKU) in feierlichem Rahmen in Berlin ausgezeichnet. Die Preise werden von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks sowie Holger Lösch, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des BDI, übergeben.

Der Deutsche Innovationspreis für Klima und Umwelt prämiert Innovationen aus der Industrie, die Klima und Umwelt entlasten und so Beiträge für eine nachhaltige Zukunft leisten. Die Nominierten wurden im November 2017 von einer hochrangig besetzten Jury unter Vorsitz von Ottmar Edenhofer, unter anderem Direktor des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change, ausgewählt.

Eine Anmeldung zur Teilnahme an der Preisverleihung ist bis zum 14. Februar 2018 bei Luisa Lorenz möglich.