In modernen Fabriken wird Abwärme für Heizung und Kühlung genutzt. Damit erreichen Anlagen Wirkungsgrade von 90 Prozent. © Andrei Merkulov/Fotolia

Wir sind Weltmeister der Energieeffizienz

Energieeffizienz heißt Geld sparen. Dazu muss man nur einen alten Kühlschrank gegen einen neuen mit Effizienzklasse „A++“ austauschen und den Stromverbrauch vorher/nachher messen. Eine Messung, die Freude macht – und die vielleicht weiter suchen lässt, wo im Haushalt man wohl noch alte Geräte erneuern könnte.

Wirksame und ganzheitliche Impulse für Wärmewende

Industrie bietet Lösungen für mehr Energieeffizienz weltweit

Stärkung der regionalen Kooperation – neue Impulse für die europäische Energiepolitik

Kein Aktionismus in der Energieeffizienz-Politik

Nachgefragt: Wie unterscheiden sich echte Effizienzverbesserungen und Struktureffekte im internationalen Vergleich?

Amortisationszeiten als Hemmnis für Effizienzmaßnahmen – können die Unternehmen alle nicht rechnen?

Intelligente Effizienzsteigerung durch Vernetzung

Meldungen

Energieeffizienz

Energieeffizienz in der EU: Anreize schaffen statt starrem Rechtsrahmen

- Der stellvertretende BDI-Hauptgeschäftsführer Holger Lösch kritisiert den neuesten Beschluss des EU-Parlaments zur Steigerung der Energieeffizienz. Staatliches Mikromanagement bringe die Energiewende nicht zum Erfolg. Lösch fordert einen flexiblen Rechtsrahmen für die Industrie. weiter
Energie und Klima

Weltklimagipfel: Wettbewerbsfähigkeit erhalten, internationale Zusammenarbeit stärken

- BDI-Präsident Dieter Kempf warnt die deutsche Politik vor Alleingängen in der Energie-und Klimapolitik. Zu Beginn des Weltklimagipfels in Bonn verlangt er eine verstärke internationale Zusammenarbeit und konkretere Klimaschutzziele. weiter
Energieeffizienz

Stillstand bei energetischer Gebäudesanierung überwinden

- Damit Deutschland seine ambitionierten Klimaziele erreichen kann, müssen endlich die großen CO2- und Energieeinsparpotenziale bei Gebäuden mobilisiert werden. Ein Bündnis aus führenden Verbänden und Organisationen schlägt ein konkretes Steuermodell vor. weiter
Energiekosten und Wettbewerbsfähigkeit

Energieeffizienz stärker fördern

- Für die Energiewende ist Energieeffizienz entscheidend. Um einen Durchbruch in der energetischen Gebäudesanierung zu ermöglichen, muss Schluss sein mit dem Ungleichgewicht in der Förderpolitik, fordert BDI-Präsident Dieter Kempf. weiter
Energieeffizienz

100. Energieeffizienz-Netzwerk gegründet

- Mit der Gründung des 100. Energieeffizienz-Netzwerks von Unternehmen im Dezember 2016 hat die Initiative Energieeffizienz-Netzwerke von Bundesregierung und Wirtschaft ein wichtiges Etappenziel erreicht. Damit hat sich die Zahl der in Deutschland bestehenden Netzwerke seit April verdoppelt,... weiter
Energiekosten und Wettbewerbsfähigkeit

Kostenbremse für Energie­wende bleibt Wunschgedanke

- BDI-Präsident Ulrich Grillo sieht in der auf Rekordhöhe angestiegenen EEG-Umlage einen klaren Wettbewerbsnachteil für deutsche Unternehmen. weiter