© AdobeStock/Alexi Tauzin

Der EU Green Deal – Plan für ein nachhaltiges und wettbewerbsfähiges Europa

Die neue Europäische Kommission hat mit dem „European Green Deal“ die Themen Klimaschutz, Ökologie und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt ihrer politischen Agenda gerückt. Die EU soll mit dem ehrgeizigen Plan bis zum Jahr 2050 globaler Vorreiter im Kampf um Klimaneutralität werden. Die Herausforderungen sind jedenfalls enorm. Die europäische Wirtschaft steht vor einem umfassenden Umbau.

Windrad

Das neue Klimaziel der EU: Moon Shot or Mission Impossible?

Vom Green Deal zum „Smart Deal“

Europäische Industriestrategie als wirtschaftliches Fundament des EU Green Deal

Regelwerk und Finanzierung der Klimaneutralität bis 2050

Mobilität und Logistik klimafreundlich und nachhaltig gestalten

Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft als Motor für den Green Deal

Meldungen

Wirtschaft und Gesellschaft

Die Corona-Pandemie ist ein Weckruf für einen Neustart der Wirtschaft

-

BDI-Präsident Dieter Kempf äußert sich zum Start der ersten digitalen Hannover-Messe. Der langsame Aufwärtstrend der Konjunktur sei kein Grund zum Übermut. 

weiter
European Green Deal

Deutscher Vorsitz und EU-Parlament müssen an einem Strang ziehen

-

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang äußert sich zur Rede der Kanzlerin anlässlich der deutschen Ratspräsidentschaft. Die Parlamentarier sollten konstruktiv zum Wiederaufbauprogramm des Binnenmarktes und einer wachstumsfreundlichen Reformagenda beitragen.

weiter
European Green Deal

Fokus der EU-Ratspräsidentschaft muss auf wirtschaftlicher Erholung Europas liegen

-

Im Mittelpunkt des deutschen Vorsitzes steht für BDI-Präsident Dieter Kempf die Stärkung der europäischen Wirtschaft. Statt den Erfolg der Ratspräsidentschaft mit zu hohen Erwartungen zu überziehen, muss die Bundesregierung klare Prioritäten setzen.

weiter
European Green Deal

Fokus der deutschen Ratspräsidentschaft muss auf der Erholung Europas liegen

-

Deutschland übernimmt Anfang Juli 2020 die EU-Ratspräsidentschaft. Der BDI hat seine Kernforderungen und Erwartungen an die deutsche Präsidentschaft kompakt zusammengestellt. BDI-Präsident Dieter Kempf äußert sich dazu.

weiter
Restart

Deutsche Industrie fordert von EU-Kommission ehrgeizigen Erholungsplan

-

Zum Wiederaufbauplan, den EU-Präsidentin Ursula von der Leyen präsentieren wird, sagt BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang, dass die EU den Industriestandort Europa nachhaltig mit weiteren Impulsen stärken muss.

weiter
European Green Deal

Europa braucht gestärkte Industrie, um Corona-Folgen Stand zu halten

-

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang äußert sich anlässlich der Vorlage des neuen BDI-Positionspapiers zur EU-Industriestrategie. Eine schnelle Umsetzung im Rahmen des Wiederaufbauplans sei zwingend erforderlich, um eine Rezession abzufedern.

weiter