Roboterarm in Aktion auf der Hannover Messe 2014. © BDI / Kruppa

Wettbewerb ist der beste Verbraucherschutz

Verbraucherpolitik ist ein Querschnittsthema. Unternehmen wie Verbraucher haben dasselbe Interesse an guten Produkten zu angemessenen Preisen. Ein tragfähiger Wettbewerb um die besten Produkte nutzt deshalb allen - Unternehmen und Verbrauchern. Die Umsetzung europäischer Vorgaben darf nicht auf Kosten der Wettbewerbsfähigkeit gehen. Denn mehr Bürokratie und höhere Kosten sind für die Unternehmen von Nachteile im globalen Wettbewerb.

Produkte unter der Lupe: die Testurteile der Stiftung Warentest

Verbraucherpolitik ist keine Einbahnstraße

Wirtschaft kritisiert Vorschlag der Europäischen Kommission zu Sammelklagen