Der Abbau der Steuerbürokratie ist eine Forderung des BDI an die Politik. © Oliver Helbig

Wettbewerbsfähige Unternehmensteuern in Deutschland

In einer neuen, international geprägten Ausgangslage sind strukturelle Anpassungen der steuerlichen Rahmenbedingungen nötig, um künftiges Wachstum sicherzustellen. Der BDI setzt sich für international wettbewerbsfähige Unternehmenssteuern in Deutschland ein.

Dossiers

Raus aus der Krise – BDI-Steuermodell der Zukunft

Raus aus der Krise – BDI-Steuermodell der Zukunft

Mit konkreten Reformvorschlägen setzt sich der BDI für wettbewerbsfähige, nachhaltige und einfache Unternehmensteuern in Deutschland ein. Die deutsche Industrie braucht dringend bessere steuerliche Rahmenbedingungen, um die Krise zu überwinden und auf einen Wachstumskurs zurückzukehren. Dazu gehören eine international wettbewerbsfähige Steuerbelastung in Höhe von maximal 25 Prozent und eine strukturelle Modernisierung der Unternehmensteuern.