© Europa-Pont/Flickr (CC BY-2.0)

Wirtschaft ist Gesellschaft!

Wirtschaft und Gesellschaft sind eng miteinander verzahnt. Die Wirtschaft hat dabei eine zentrale Aufgabe: Sie soll das Allgemeinwohl steigern und den Wohlstand der Gesellschaft sichern – mit den Mitteln des Gewinns. Im Grunde verfolgt die Wirtschaft damit das gleiche Ziel und hat dieselbe Pflicht wie die Politik, nämlich, den Menschen ein gutes Leben in stabilen Verhältnissen zu ermöglichen!

Dossiers

Bibliothek

Flüchtlingspolitik

Die Bewältigung der Flüchtlingskrise hatte die Bundespolitik im Herbst 2015 dominiert: Mehr als eine Million Flüchtlinge erreichte 2015 die Bundesrepublik. Im ersten Halbjahr 2016 haben sich die Migrationsströme inzwischen deutlich reduziert. Notwendig ist weiterhin ein größeres humanitäres Engagement in den Krisenregionen und eine nachhaltige Bekämpfung der Fluchtursachen. In dieser Publikation werden die wichtigsten Entwicklungen in der deutschen und europäischen Flüchtlingspolitik seit Herbst 2015 bis Mitte 2016 geschildert.