Warum sich der Mittelstand neu erfindet

Digitalisierungsstrategien im Zeichen der Globalisierung

Meldungen

Innovation

Digitalisierung und Zusammenarbeit in der Generation Y braucht Vielfalt – auch in Führungspositionen

- Wie wird Vielfalt in den Führungsebenen von Unternehmen umgesetzt? Der BDI und Kienbaum untersuchen ein Jahr nach Inkrafttreten des lebhaft diskutierten Gesetzes zur „Geschlechterquote“, welche Herausforderungen und Perspektiven Unternehmen in dieser Frage sehen. weiter
Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP)

Scheitern von TTIP und CETA wäre schwerer Rückschlag für Europa

- Ulrich Grillo zu Anti-Freihandelsprotesten: „Kritik zu üben ist einfacher, als kritisch zu gestalten. Wer mit dem Status quo der Globalisierung nicht zufrieden ist, sollte sie konstruktiv begleiten, statt ihre Abschaffung zu predigen.“ weiter
China

BDI-Repräsentanz in Peking eröffnet

- Der BDI hat im Rahmen seiner Internationalisierungsstrategie eine Repräsentanz in Peking eröffnet. Präsident Grillo will vor Ort die Zusammenarbeit mit der chinesischen Politik und der Wirtschaft vertiefen. weiter
Steuerpolitik und Bürokratieabbau

Einigung bei Erbschaftsteuer überfällig

- Länder müssen Gesetzesentwurf endlich zustimmen und ihre gemachten Kompromisse umsetzen. Das sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Markus Kerber im Vorfeld des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat. weiter
Außenwirtschaftspolitik

CETA zu lesen lohnt sich

- BDI-Präsident Ulrich Grillo hat sich in einem Namensbeitrag für die „Frankfurter Rundschau“ für das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Kanada, CETA, stark gemacht. Das Abkommen liegt nun vor, das Lesen lohnt sich: Es wird deutlich, dass die meiste Kritik und Skepsis an diesem... weiter

Onlinemagazin BDI Agenda

Nach dem Referendum: Hängepartie vermeiden

Der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union birgt viele Gefahren für die Wirtschaft. Sowohl die EU-Kommission als auch der Internationale Währungsfonds haben ihre Wachstumserwartungen für die britische Volkswirtschaft bereits deutlich abgeschwächt. Längerfristig sind negative Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft nicht auszuschließen.

Termine

Datum
Veranstaltung
Ort

Mitglieder

Der BDI bündelt verschiedene Branchen unter einem Dach. Unsere 36 Mitgliedsverbände vertreten insgesamt die Interessen von rund 100.000 Unternehmen mit rund acht Millionen Beschäftigten.                                     


ALLE MITGLIEDER

Landesvertretungen

Unsere Landesvertretungen setzen sich mit Nachdruck für Ihre Standorte ein. Vertreten werden Industrie, Handel, Handwerk, Banken, Versicherungen und andere Dienstleistungs-Unternehmen auf Landesebene.


ALLE LANDESVERTRETUNGEN