Impulse für eine smarte Energiewende

Der BDI gibt Handlungsempfehlungen für ein IKT-gestütztes Stromnetz der Zukunft.

Die von der Bundesregierung beschlossene Energiewende stellt Politik und Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft vor große Herausforderungen. Entscheidend für den Erfolg der Energiewende wird es sein, die Wettbewerbsfähigkeit des Industriestandortes Deutschland entlang dieses Transformationsprozesses zu erhalten. Dafür muss weiterhin eine hohe Stromversorgungsqualität zu jedem Zeitpunkt bei zugleich international wettbewerbsfähigen Strompreisen sichergestellt sein.

Mit dieser Publikation stellt der BDI fünf Prinzipien auf dem Weg zu einem neuen Strommarktdesign auf und zeigt, dass eine informations- und kommunikationstechnische Vernetzung relevanter Komponenten des Energiesystems – ein Internet der Energie – für das künftige System essenziell ist. Wir setzen uns für eine smarte Energiewende ein. Die technischen und rechtlichen Weichen hierzu sollten schnellstmöglich gestellt werden. Die Broschüre stellt die Herausforderungen für das Design eines neuen Strommarktes insbesondere auf der Verteilnetzebene dar und leitet aus den fünf Prinzipien konkrete Handlungsempfehlungen ab. Sie bildet damit einen wichtigen vertiefenden Baustein für die Überlegungen des BDI zu einem neuen Marktdesign, die in dem Papier Energiewende ganzheitlich denken niedergelegt sind.

Download