Tag des geistigen Eigentums

BDI, DIHK, Markenverband und der Aktionskreis gegen Produkt- und Markenpiraterie (APM) laden zum Tag des geistigen Eigentums ins Haus der deutschen Wirtschaft ein. Gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft werden aktuelle Themen des gewerblichen Rechtsschutzes diskutiert.

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung „Geistiges Eigentum als Wettbewerbsfaktor“ hebt hervor, dass Unternehmen auf den Schutz ihrer immateriellen Güter durch gewerbliche Schutzrechte angewiesen sind, um ihre Position im Wettbewerb zu sichern und zu stärken. Diskutiert werden soll unter anderem darüber, wie Newcomer und Start-ups von gewerblichen Schutzrechten profitieren, wie sich neue Akteure im globalen Wettbewerb verhalten, und welche möglichen Veränderungen sich durch die Digitalisierung beim Schutzrechtemanagement und bei der Rechtsdurchsetzung ergeben.