Gute Produktionsbedingungen: Politik sollte der Industrie keine Steine zu den internationalen Märkten in den Weg legen, sondern sie im besten Fall beiseite räumen.

Auf den Rahmen beschränkt

Die Geschichte der Industriepolitik ist lang und reich an Anekdoten. Nicht immer zum Wohle aller Beteiligten. Zum Vorteil aller wird sie erst, wenn sie sich an den Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft orientiert.

Dossiers

Bibliothek

Quartalsbericht Deutschland II/2017

Die deutsche Wirtschaft hat ihr Wachstumstempo zum Jahresbeginn erhöht. Neben den Bauinvestitionen sind auch die Ausrüstungsinvestitionen kräftig gestiegen. Entgegen unseren Erwartungen hat auch die Exporttätigkeit deutlich zugenommen. Der Private Konsum wird weiterhin von der steigenden Beschäftigung gestützt. Dafür entfallen aber die realen Kaufkrafteffekte, die durch die niedrigen Rohstoff- und Ölpreise der Vergangenheit entstanden sind. Wir rechnen in diesem Jahr mit einem um Kalendereffekte bereinigtem Wachstum von 1,8 Prozent.