Kriminalgericht Berlin Moabit: Ohne verlässlichen Rechtsrahmen fehlt es an allem, was eine erfolgreiche Wirtschaft ausmacht.

Recht schafft Wohlstand

Recht und Wohlstand sind untrennbar miteinander verbunden. Denn es braucht Gesetze, um den passenden Rahmen für unternehmerische Tätigkeit in Verantwortung und Freiheit zu setzen. Das ist keine neue Erkenntnis, die Herausforderung aber besteht in der täglichen politischen Praxis, Ordnungspolitik auch tatsächlich zu verwirklichen. Eine Rückbesinnung auf das Wesentliche.

Dossiers

Handlungsempfehlungen

#Wahl17: Empfehlungen | Rechtspolitik

Der deutsche Gesetzgeber sollte sich stärker der Aufgabe widmen, den Rechtsrahmen für Unternehmen praktikabel zu gestalten. Handlungsbedarf besteht u. a. bei der Bekämpfung missbräuchlicher Aktionärsklagen, der Verwirklichung des Binnenmarkts für Unternehmen in Europa oder der Anpassung des Rechts an die Herausforderungen der Digitalisierung.

Bibliothek

EU-Richtlinie zu Unternehmensinsolvenzen

Viele Unternehmen haben täglich mit Vertragspartnern in der EU zu tun, die sich in einer finanziellen Krise befinden. Dabei entstehen mitunter erhebliche finanzielle Schäden. Ein Grund dafür ist: In vielen EU-Staaten fehlt es an geeigneten insolvenzrechtlichen Regelungen und einem transparenten Verfahren. Die Europäische Kommission hat einen Richtlinienvorschlag vorgelegt, womit eine Sanierungskultur gefördert und Unternehmern eine zweite Chance erleichtert werden soll. Im Detail sieht der BDI den Entwurf jedoch überaus kritisch.