Entnommene Gesteinsproben während des Bohrvorgangs der Explorationsbohrung Osnabrück-Holte Z2 (Landkreis Osnabrück, Niedersachsen), © Dirk Meussling/ExxonMobile

Konsum aus regionalen Quellen – auch bei Erdgas!

Die deutsche Industrie steht hinter der Energiewende. Für das Industrieland Deutschland ist eine sichere, saubere und bezahlbare Energieversorgung unverzichtbar. Umweltfreundliches Erdgas kann als „Brückenenergieträger“ zum Gelingen der Energiewende beitragen.

BDI bewertet Regelungspaket zum Fracking kritisch

BDI setzt sich für Technologieoffenheit und sachgemäße Regelungen ein

Das Bundeswirtschaftsministerium und das Bundesumweltministerium haben im Februar in Berlin die Länder- und Verbändeanhörungen zu dem Regelungspaket zum Umgang mit der so genannten Fracking-Technologie abgehalten. Dabei haben sich die Bundesländer und fast 50 Verbände, darunter der BDI, zu den Ende 2013 veröffentlichten Gesetz- und Verordnungsentwürfen geäußert.

Rahmenbedingungen der heimischen Rohstoffgewinnung

Meldungen

Fracking

Fracking-Kompromiss enttäuscht

- BDI kritisiert geplantes Verbot der Schiefergasförderung als Perspektivlosigkeit für den Industriestandort Deutschland. weiter
Fracking

Politik macht sich zum Spielball künstlich erzeugter Ängste

- Zur Verschiebung der Abstimmung zum "Regelungspaket Fracking" im Bundestag äußert sich Stefan Mair, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung. weiter
Fracking

Deutsche Industrie fordert Ende der Hängepartie beim Fracking

- Zur Anhörung im Deutschen Bundestag zum Regelungspaket Fracking äußert sich Stefan Mair, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung. weiter
Fracking

Auflagen für die Erdgasförderung sind vollkommen überzogen

- BDI-Hauptgeschäftsführer Markus Kerber äußert sich anlässlich des Beschlusses des Bundeskabinetts zum Regelungspaket Fracking. weiter
Fracking

Erdgas elementar für Versorgungssicherheit

- Der BDI äußert sich zur Verbändeanhörung zum Regelungspaket Fracking. weiter