BDI-Präsident Siegfried Russwurm beim TDI21 © BDI/Christian Kruppa

Unsere Mission

Für den Wohlstand Deutschlands spielt die Industrie eine herausragende Rolle. Knapp ein Viertel des deutschen Bruttoinlandsprodukts (BIP) wird von der deutschen Industrie erwirtschaftet. Zählt man die industrienahen Dienstleistungen hinzu, ist es sogar rund ein Drittel des BIP. Deutschland ist und bleibt ein Industrieland. Gemeinsam mit den industrienahen Dienstleistungen bildet die Industrie den Wachstumskern unserer Volkswirtschaft. 

Der BDI ist die Spitzenorganisation der deutschen Industrie und der industrienahen Dienstleister. 40 Branchenverbände, mehr als 100.000 Unternehmen mit rund acht Millionen Beschäftigten im Inland sowie 15 Landesvertretungen machen uns zur Stimme der deutschen Industrie.

Purpose

Wir arbeiten für eine moderne, nachhaltige und erfolgreiche Industrie in Deutschland, ​Europa und der Welt.

Vision

Eine starke Industrie ist das Fundament der deutschen Wirtschaft und damit entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes. Denn Deutschland ist nicht nur das Land der Dichter und Denker. Mittelstand und Großindustrie forschen, entwickeln und produzieren bei uns erfolgreich in einzigartigen Wertschöpfungsnetzwerken und bieten auf den internationalen Märkten weltweit führende Systemlösungen und Produkte an. ​

Unser Wohlstand hängt zu einem großen Teil von der Entwicklung der Weltwirtschaft ab. International wettbewerbsfähige Unternehmen sind Garant dafür, dass das Industrieland Deutschland von der Globalisierung profitiert. Offene Grenzen für Menschen und Handel und internationale Vereinbarungen garantieren den freien und regelbasierten Zugang auf globale Märkte. Ein starker Heimatmarkt Europa ist uns wichtig. Davon profitieren gerade Verbraucherinnen und Verbraucher durch günstige Preise und eine größere Produktpalette. ​

Die Industrie hält die Lösungen bereit, um diese Herausforderungen zu meistern und hat die Kraft, sie global zu skalieren. Unsere Unternehmen agieren vorausschauend, kompetent und fortschrittlich und sind damit Basis für Beschäftigung, Wohlstand und sozialen Frieden in Deutschland, in Europa und international. ​

Mission

Als Interessensvertretung adressieren wir die Positionen verschiedenster Industriebranchen und industrienaher Dienstleister gegenüber NGOs, Zivilgesellschaft und Wissenschaft. Damit unterstützen wir die Unternehmen im globalen Wettbewerb. Wir verdeutlichen, welche Auswirkungen Wirtschaftspolitik auf die Gesellschaft hat, wir bieten Informationen und wirtschaftspolitische Beratung für alle industrierelevanten Themen und helfen mit politischer Flankierung bei der internationalen Markterschließung. Wir verfügen über ein weit verzweigtes Netzwerk in Deutschland und Europa, auf allen wichtigen Märkten und in internationalen Organisationen.

Wirtschaft ist Gesellschaft

Wir sind Teil des demokratischen Willensbildungsprozesses und stehen für eine sachliche und faire Diskussionskultur. Erst im Wettbewerb der Ideen finden sich beste Lösungen für unser Gemeinwesen. Deshalb sind wir unverzichtbarer bürgerschaftlicher Akteur – und eine wichtige gesellschaftspolitische Reformkraft. Industrie und die industrienahen Dienstleistungen sind Teil der Gesellschaft und wollen die notwendigen gesellschaftspolitischen Diskussionen mitgestalten.

Transparente Interessenvertretung mit Sachverstand

Wir verfügen über eine einzigartige Kombination von Sachverstand. Ehrenamtlich tätige Unternehmerinnen und Unternehmer, engagierte Unternehmen, Mitgliedsverbände und Landesvertretungen sowie Mitarbeitende in Berlin, Brüssel, Washington und Peking bündeln ihre Expertise. Basis für die Positionierungen des BDI bilden die Grundprinzipien der Sozialen Marktwirtschaft und die Interessen der Mitgliedsverbände und ihrer Mitgliedsunternehmen. ​Damit sind wir das Kompetenzzentrum für Wirtschaftspolitik in der Bundesrepublik. Unseren Erfolg messen wir an der Umsetzung unserer Positionen in die politische Wirklichkeit. Wir pflegen Kontakte zu Regierungschefs und EU-Kommissaren, zu Parteien, Parlamenten und Ministerien, zur Wissenschaft und dem diplomatischen Corps. Unsere Glaubwürdigkeit basiert auf überparteilicher, sachorientierter und wissenschaftlich fundierter Argumentation. Unsere Kommunikation an die Politik ist transparent.