Raumfahrt ist Schlüssel für Zukunftstechnologien

Auf dem ersten #Weltraumkongress des BDI geht es um die Bedeutung der Raumfahrt für Gesellschaft und Wirtschaft. Technologien für den Weltraum können künftige Herausforderungen lösen.

Meldungen

Brexit

Neuer Brexit-Deal besser als ein harter Ausstieg

-

Joachim Lang äußert sich zum neuen Brexit-Abkommen. Die deutsche Wirtschaft sei erleichtert, dass die Unterhändler endlich eine Einigung erzielen konnten.

weiter
Welthandel

Konjunkturelle Entwicklung verschlechtert sich in atemberaubendem Tempo

-

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang äußert sich zur Herbstprognose der Bundesregierung. Der Welthandel und die weltweite Investitionstätigkeit durchlaufen eine gravierende Schwächephase.

weiter
Energiekosten und Wettbewerbsfähigkeit

Überfällige Maßnahmen endlich auf den Weg gebracht

-

Holger Lösch, stellvertretender BDI-Hauptgeschäftsführer, äußert sich zu den Entscheidungen des Bundeskabinetts zum Klimapaket. Jetzt seien die Bundesländer in der Pflicht, dieses Modell der steuerlichen Förderung zu unterstützen.

weiter
Energie und Klima

Erdgas soll wichtige Säule für deutsche Wirtschaft bleiben

-

Der Abschlussbericht Gas 2030 des Wirtschaftsministeriums sei eine längst überfällige Abkehr von der ‚all-electric‘-Ausrichtung der Energiewende, sagt Holger Lösch, stellvertretender BDI-Hauptgeschäftsführer. Die Bundesregierung müsse sich mehr denn je für eine sichere und wettbewerbsfähige...

weiter
Außenwirtschaftspolitik

US-Zölle schädlich für Wirtschaft und politische Beziehungen

-

Es sei enttäuschend, dass die USA den Streit um Boeing und Airbus zur handelspolitischen Eskalation nutzen, anstatt zu verhandeln, sagt BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang nach dem WTO-Schiedsspruch im Airbus-Fall. Die USA und die EU müssten rasch eine Verhandlungslösung zur Abschaffung der Zölle...

weiter
Industriepolitik

Mittelstandsstrategie schnell in die Tat umsetzen

-

Für eine erfolgreiche Umsetzung der Mittelstandsstrategie des Bundeswirtschaftsministeriums müsse diese zur Strategie der gesamten Regierung werden, sagt Holger Lösch, stellvertretender BDI-Hauptgeschäftsführer. Wichtig sei vor allem, die Mittelstandsstrategie eng mit der Industriestrategie zu...

weiter

So ist es. Unser stv. Hauptgeschäftsführer dazu heute: „Auf die Unternehmen rollt eine Kostenlawine durch die Erhöhung der zu. Diese übersteigt bereits im kommenden Jahr die im angekündigte Absenkung der Umlage.“

„Es ist enttäuschend, dass die USA den Streit um Boeing und Airbus zur handelspolitischen Eskalation nutzen, anstatt zu verhandeln.“ -Hauptgeschäftsführer Joachim Lang zu US-

Die sollte allen vorhandenen Spielraum nutzen, um sich frühzeitig auf die härteren Zeiten einzustellen. Es wäre klug, jetzt ein zur Stärkung der privaten und öffentlichen auszuarbeiten!

© Fotolia/heijotheone

Which Europe?

Wir bekennen uns klar zu Europa. Ein Europa, das Arbeitsplätze schafft, den Klimawandel bewältigt, ressourceneffizient produziert und den weltweiten Fortschritt mitgestaltet. Ist das eine realistische Perspektive? Ja – aber Reformen sind nötig.

Bibliothek

Quartalsbericht Deutschland III/2019

Eine technische Rezession in Deutschland wird immer wahrscheinlicher. Die deutsche Konjunktur dürfte im weiteren Jahresverlauf etwas an Schwung verlieren. Aufgrund des starken Wachstums zum Jahresbeginn ist 2019 allerdings noch ein geringer Anstieg der realen Wirtschaftsleistung um 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr möglich. Im Fall eines Brexits ohne Abkommen ist mit einem noch geringerem BIP-Wachstum zu rechnen.

Termine

Datum
Veranstaltung
Ort

Mitglieder

Der BDI bündelt verschiedene Branchen unter einem Dach. Unsere 35 Mitgliedsverbände vertreten insgesamt die Interessen von rund 100.000 Unternehmen mit rund acht Millionen Beschäftigten.                                     


Alle Mitglieder

Landesvertretungen

Unsere Landesvertretungen setzen sich mit Nachdruck für Ihre Standorte ein. Vertreten werden Industrie, Handel, Handwerk, Banken, Versicherungen und andere Dienstleistungs-Unternehmen auf Landesebene.


Alle Landesvertretungen

Onlinemagazin BDI Agenda

Die BDI Agenda ist das Onlinemagazin des BDI mit aktuellen Artikeln rund um wirtschaftliche Zusammenhänge. Sie erscheint einmal monatlich und kann als Newsletter abonniert werden.