Chance auf Ausweg aus Sackgasse

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang äußert sich zur Entscheidung des britischen Parlamentes, den Weg für Neuwahlen freizumachen, und zur Brexit-Fristverlängerung der EU: Mit der Neuwahl steige die Aussicht auf stabilere Mehrheitsverhältnisse.

Meldungen

BDI-Initiative: Gesundheit digital

Rückstand bei Digitalisierung des Gesundheitswesens aufholen

-

Iris Plöger, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, äußert sich zum geplanten Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG). Die größte Gefahr bestehe nicht im Datenmissbrauch, sondern darin, Daten gar nicht erst zu nutzen.

weiter
Verkehrsinfrastruktur

Vorschlag geht in richtige Richtung, bleibt aber hinter Erwartungen zurück

-

Deutschland dürfe mit der Sanierung und dem Ausbau seiner Verkehrswege nicht weiter ins Hintertreffen geraten, sagt Holger Lösch, stellvertretender BDI-Geschäftsführer, zum Kabinettsbeschluss über ein drittes Beschleunigungsgesetz für Verkehrsinfrastrukturprojekte.

weiter
Energiekosten und Wettbewerbsfähigkeit

Ehrgeiziger Klimaschutz am Industriestandort Deutschland nur mit Wasserstoff möglich

-

Holger Lösch, stellvertretender BDI-Hauptgeschäftsführer, äußert sich zur Stakeholder-Konferenz zur Nationalen Wasserstoffstrategie. Der aktuelle regulatorische Rahmen sei eine große Hürde für die Wirtschaftlichkeit.

weiter
Unternehmensteuern

Appell der deutschen Wirtschaft: Unternehmensteuern modernisieren

-

In einer gemeinsamen Pressemitteilung von Bankenverband, BDA, BDI, BGA, DIHK, GDV, HDE und ZDH spricht die deutsche Wirtschaft den erheblichen Wettbewerbsdruck an, unter dem Unternehmen in Deutschland stehen. Die Bundesregierung müsse handeln, um die deutsche Wirtschaft nachhaltig zu stärken.

weiter
Brexit

Chance auf Ausweg aus Sackgasse

-

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang äußert sich zur Entscheidung des britischen Parlamentes, den Weg für Neuwahlen freizumachen, und zur Brexit-Fristverlängerung der EU.  Mit der Neuwahl steige die Aussicht auf stabilere Mehrheitsverhältnisse.

weiter
Digitale Infrastrukturen

Europa braucht eigene Cloud-Architektur

-

Gaia X ist ein mutiges Projekt, sagt Iris Plöger, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, anlässlich der Vorstellung des europäischen Projekts.  

weiter

Die der Unternehmen bleibt weiterhin eine klare Baustelle! Ziel muss ein international wettbewerbsfähiges Belastungsniveau aller in DE tätigen Unternehmen sein!

Sieht unser -Präsident ähnlich: "Die Wirtschaft stagniert, und die Bundesregierung bleibt beim Reformtempo hinter den Erwartungen zurück. Die d. Bundesregierung fällt für uns nicht so erfreulich aus, wie es sich die selbst bescheinigt."

"Ehrgeiziger ist am Industriestandort DE nur mit möglich. Wir erwarten, dass die Nationale ein kraftvolles Signal für erste Anwendungen im industriellen Maßstab sendet." - , stv. -Hauptgeschäftsführer

© Fotolia/heijotheone

Which Europe?

Wir bekennen uns klar zu Europa. Ein Europa, das Arbeitsplätze schafft, den Klimawandel bewältigt, ressourceneffizient produziert und den weltweiten Fortschritt mitgestaltet. Ist das eine realistische Perspektive? Ja – aber Reformen sind nötig.

Bibliothek

Quartalsbericht Deutschland III/2019

Eine technische Rezession in Deutschland wird immer wahrscheinlicher. Die deutsche Konjunktur dürfte im weiteren Jahresverlauf etwas an Schwung verlieren. Aufgrund des starken Wachstums zum Jahresbeginn ist 2019 allerdings noch ein geringer Anstieg der realen Wirtschaftsleistung um 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr möglich. Im Fall eines Brexits ohne Abkommen ist mit einem noch geringerem BIP-Wachstum zu rechnen.

Termine

Datum
Veranstaltung
Ort

Mitglieder

Der BDI bündelt verschiedene Branchen unter einem Dach. Unsere 39 Branchenverbände vertreten insgesamt die Interessen von rund 100.000 Unternehmen mit rund acht Millionen Beschäftigten.                                     


Alle Mitglieder

Landesvertretungen

Unsere Landesvertretungen setzen sich mit Nachdruck für Ihre Standorte ein. Vertreten werden Industrie, Handel, Handwerk, Banken, Versicherungen und andere Dienstleistungs-Unternehmen auf Landesebene.


Alle Landesvertretungen