Gemeinsames Statement von BDI, BDA, DIHK und HDE zu einem Sorgfaltspflichtengesetz

Vorstellung der Ergebnisse des Nationalen Aktionsplans Wirtschaft und Menschenrechte (NAP)

Die Einhaltung der Menschenrechte gehört für die deutsche Industrie zum Selbstverständnis verantwortungsbewusst handelnder Unternehmen. Deutsche Industrieunternehmen treten weltweit aktiv für ihre Einhaltung ein und produzieren anerkannt nach höchsten Umwelt- und Sozialstandards. BDI, BDA, DIHK und HDE sprechen sich deshalb im Vorfeld der Veröffentlichung der Ergebnisse der zweiten NAP-Befragung für einen Lösungsansatz auf europäischer Ebene aus.