Leitplanken für eine CO2-Bepreisung

Eine CO2-Bepreisung ist ein Instrument in einem breiten klimapolitischen Instrumentenmix

Die Bundesregierung hat für den Herbst richtungsweisende Entscheidungen in der Klimapolitik angekündigt. Dabei soll einer CO2-Bepreisung eine zentrale Rolle zukommen. Deshalb hat der BDI zusammen mit anderen Spitzenverbänden Leitplanken für eine CO2-Bepreisung aufgestellt. Die gemeinsame Grundüberzeugung lautet: Eine CO2-Bepreisung sollte als ein Instrument in einem breiten Instrumentenkasten Investitionen anreizen statt Verzicht zu erzwingen.