Deutsch-Amerikanischer Wirtschaftstag 2024

In Kooperation mit der IHK Hannover und der Deutschen Messe AG veranstaltet die AHK USA am 6. Juni 2024 die 9. Auflage des Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftstags in Hannover mit über 250 Unternehmern und Experten aus Deutschland und den USA.

In diesen von geopolitischen Unsicherheiten geprägten Zeiten sind die USA konstant der wichtigste Handelspartner für Deutschland und die EU. Die Veranstaltung richtet sich an deutsche Unternehmen, die Geschäftsaktivitäten in den USA auf- oder ausbauen möchten. Im Mittelpunkt stehen Keynotes von führenden Köpfen im transatlantischen Handel, Expertenvorträge, Diskussionen zu aktuellen Themen, wie IRA und der Chips Act, und Workshops zu praxisnahen Fragen.