Sebastian Roloff

MdB
Mitglied des Deutschen Bundestags


Ausbildung

2002 – Abitur Joseph-von-Fraunhofer-Gmnasium Cham
2003 – Zivildienst Kreiskrankenhaus Wörth a.d. Donau
2009 – Diplom Juristische Fakultät der Universität Regensburg, Schwerpunkt: Recht der Arbeit
2010 – Verwaltungswissenschaftkiches Ergänzungsstudium, DHV Speyer

Beruf

2011 bis 2019 – Volljurist und Gewerkschaftssekretär, IG Metall Geschäftsstelle München
Seit 2014 – Selbstständiger Rechtsanwalt
2015 bis 2019 – Leiter der Rechtsabteilung, IG Metall Geschäftsstelle München
2014 bis 2019 – Mitglied im Aufsichtsrat der Knorr Bremse AG
2019 bis 2021 – Personalleiter bei MAN Truck & Bus, Senior Vice President und Personalleiter der internationalen Produktionswerke
Seit 2021 – Mitglied des Deutschen Bundestages, Wahlkreis München-Süd

  • - Uhr

    Rohstoffe Made in Germany – wie gelingt eine Stärkung der heimischen Förderung und Weiterverarbeitung?

    Panel

    Sebastian Roloff MdB, Mitglied des Deutschen Bundestags

    Dr. Ipek Ölcüm, Geschäftsführerin, Bundesverband Mineralische Rohstoffe e.V.

    Dr. Ludger Waldmann, Leiter Forschung und Entwicklung, K+S Aktiengesellschaft

Übersicht: Rohstoffkongress