© Christian Kruppa

Künstliche Intelligenz: Bedrohungsszenario oder Chance?

Künstliche Intelligenz (KI) wird in der öffentlichen Wahrnehmung zumeist als Schreckgespenst einer sich zunehmend digitalisierenden Welt dargestellt. Dabei gibt es bereits heute zahlreiche praktische Einsatzfelder: Sei es der Fahrstuhl, der meldet, dass demnächst eine Tür defekt sein wird, oder die Papiermaschine, die vermeldet, dass sie nicht richtig justiert ist. Doch was genau ist eigentlich KI? Wie grenzt sich dies von maschinellem Lernen ab? Wie wird KI in der Industrie verwendet?

Künstliche Intelligenz: Verbraucherrechte in der digitalen Welt

#CEBIT18: Künstliche Intelligenz und Cybersecurity

Anwendungsfelder und Potenziale von KI in der Wirtschaft

Europäische Kommission plant Aufholjagd bei Künstlicher Intelligenz

Meldungen

Künstliche Intelligenz

KI made in Europe: Innovationsoffenen Regulierungsrahmen schaffen

-

Iris Plöger, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung und der High Level Expert Group, äußert sich zu den Empfehlungen der High Level Expert Group zu künstlicher Intelligenz. Die Politik dürfe sich nicht zu regulatorischen Einheitslösungen hinreißen lassen.

weiter
Verkehrsinfrastruktur

Bundeshaushalt 2020: Priorität auf Investitionen und Innovationen legen

-

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang fordert eine Kurskorrektur der Bundesregierung beim Geldausgeben. Die Koalition beschäftige sich zu viel mit Umverteilen und zu wenig mit Zukunftssicherung. Lang beklagt ein krasses Missverhältnis

weiter
Künstliche Intelligenz

Ethikleitlinien: Wichtiger Schritt für KI „made in Europe“

-

Iris Plöger, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung und der hochrangigen Expertengruppe, befürwortet die geplante Veröffentlichung ethischer Leitlinien zu KI. Die Assessment List, das Herzstück der Leitlinien, müsse in einer Pilotphase intensiv getestet und weiterentwickelt werden.

weiter
Brexit

Industrieproduktion nur noch mit schwarzer Null

-

Im Falle eines ungeordneten Brexits droht das BIP-Wachstum sich auf 0,7 Prozent in diesem Jahr reduzieren, warnt BDI-Präsident Dieter Kempf auf der Hannover Messe. Die Bundesregierung müsse jetzt Investitionen und Innovationen ankurbeln.

weiter
#WhichEurope

Die EU ist die Lösung – nicht das Problem

-

Im Interview mit der Passauer Neue Presse plädiert der BDI-Präsident für eine Stärkung und Einigung Europas. Von der Politik in Deutschland erwartet Dieter Kempf mehr Mut. Der Aufgabenzettel der Großen Koalition sei noch längst nicht abgearbeitet.

weiter
Künstliche Intelligenz

Ethikleitlinien sind wichtiger Schritt, um digital zukunftsfähig zu sein

-

Die von der EU-Kommission eingesetzte Expertengruppe für Künstliche Intelligenz (KI) hat einen ersten Entwurf ihrer Ethikleitlinien veröffentlicht. Die Leitlinien helfen Unternehmen, weitere Anpassungen seien aber nötig, betont Iris Plöger, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung.

weiter