Circular
Economy

Industrie will Treiber der Circular Economy sein

Das ganzheitliche Schließen von Stoffkreisläufen ist ein zentraler Schlüssel für nachhaltiges Wirtschaften und damit auch für das Erreichen der Klimaziele. Der Industriestandort Deutschland hat aufgrund seiner hohen technologischen Kompetenz enormes Potenzial, zum Leitanbieter neuer Technologien zu werden, die eine wirtschaftlich sinnvolle Wiederverwertung eingesetzter Rohstoffe ermöglichen und dabei die Abhängigkeit von Rohstoffeinfuhren zu reduzieren.

Die im April 2021 gegründete BDI-Initiative Circular Economy umfasst derzeit ein Netzwerk aus etwa 60 Akteuren der gesamten industriellen Bandbreite. Sie ist dabei nicht nur politisches Sprachrohr nach Berlin und Brüssel, sondern treibt Circular Economy von der Produktentwicklung bis hin zur Wiederverwertung ganzheitlich an. Durch praxisnahe Austauschformate zu politischen, wissenschaftlichen und technologischen Entwicklungen, wie z. B. interne Workshops, Delegationsreisen und Veranstaltungen identifiziert sie technologische Potenziale für Circular Economy sowie erforderliche Rahmenbedingungen.

Ansprechpartner | Vorstand | Mitglieder | LinkedIn | Veranstaltungen

Aktuelles

Stimmen zur Circular Economy

#ForwardToTheNew: Circlenomics

Die Idee des effizienten Rohstoffkreislaufs kann die Debatte um Müllvermeidung ablösen. Wenn es keinen Müll, sondern nur noch Rohstoffe in verschiedenen Herstellungs- und Verwendungszyklen gäbe, hätte dieses Prinzip seinen Höhepunkt erreicht.

 

Ansprechpartner


  • Dr. Claas  Oehlmann

    Dr. Claas Oehlmann

    Geschäftsführer BDI-Initiative Circular Economy Umwelt, Technik und Nachhaltigkeit
    Industrie-Förderung mbH

    +493020281606
    +493020282606
    C.Oehlmann@ice.bdi.eu

  •  Inken Carina  Sittler

    Inken Carina Sittler

    Projektreferentin Umwelt, Technik und Nachhaltigkeit
    IFG

    +493020281725
    I.Sittler@ice.bdi.eu

  •  Annika  Stuckenhoff

    Annika Stuckenhoff

    Projektreferentin Umwelt, Technik und Nachhaltigkeit
    IFG

    +493020281585
    A.Stuckenhoff@ice.bdi.eu

Vorstand


  • Dr. Johannes F. Kirchhoff

    Dr. Johannes Kirchhoff

    CEO KIRCHHOFF Ecotec KIRCHHOFF Gruppe


    Zum Interview
  •  Philipp  Schlüter

    Philipp Schlüter

    Vorstandsvorsitzender TRIMET Aluminium SE


    Zum Interview
  • Dr. Markus  Steilemann

    Dr. Markus Steilemann

    Vorsitzender des Vorstandes Covestro AG


    Zum Interview
  •  Miki  Yokoyama

    Miki Yokoyama

    Venture Partner, Pirate Impact Capital Advisor, UnternehmerTUM


    Zum Interview
  •  Herwart  Wilms

    Herwart Wilms

    Geschäftsführer REMONDIS Assets & Services GmbH & Co. KG


    Zum Interview
Mitglieder

UnternehmerTUM
UnternehmerTUM
Wirtschaftsvereinigung Stahl
Wirtschaftsvereinigung Stahl

Impressionen von unseren Veranstaltungen