Klimakongress: Klimapfade in die Zukunft
Hybrid Event

4. BDI-Klimakongress

Wie meistern wir die Transformation zum klimaneutralen Industriestandort?

Kaum eine Zukunftsfrage wird die kommenden Jahre so sehr prägen. Wir stehen in der Verantwortung, den Übergang nachhaltig zu gestalten. Dabei sehen wir uns vielen Ungewissheiten gegenüber. Fest steht: Wir werden neues technologisches Terrain betreten und die ganze Innovationskraft unserer Industrie entfesseln. Wir werden in einem herausfordernden globalen Umfeld neue Partner gewinnen und im Systemwettbewerb bestehen müssen. Wir werden mehr denn je über das Heute hinausdenken. Nur so können wir eine an sozialen, ökologischen und ökonomischen Ressourcen reiche Gesellschaft zu hinterlassen.

Der Klimakongress des BDI ist das Forum für den konstruktiven Dialog mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Über 40 CEOs, Abgeordnete und Regierungsvertreter sowie weitere innovative Köpfe diskutieren über nachhaltiges Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit, technologischen Möglichkeiten und politische Bedingungen.

Pünktlich zum Klimakongress wird der BDI aktuelle Erkenntnisse zur industriepolitischen Transformation in einer großangelegten Studie vorstellen.

Der Klimakongress findet als Hybridevent statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich: Zur Registrierung

 

Programm

  • - Uhr

    Intro

  • - Uhr

    Klimapfade 2.0

    Prof. Dr.-Ing. Siegfried Russwurm
    Präsident, BDI

    Holger Lösch
    Stellvertretender Hauptgeschäftsführer, BDI

  • - Uhr

    Global Player, Klimakontinent, Industrie-Champion: Sind Europas Ambitionen erreichbar?

  • - Uhr

    Fit for 55: Treiber oder Bremse für die industrielle Innovationskraft?

    Hildegard Müller
    Präsidentin, VDA

    Prof. Dr.-Ing. Siegfried Russwurm
    Präsident, BDI

  • - Uhr

    No Continent Is an Island: As Europe Goes Climate-Neutral, Where Is the World Heading?

    Stijn van Els
    Director Commercial, Port of Rotterdam Authority

    Cornelius Matthes
    CEO, Dii Desert Energy

    Dr. Andrew Forrest AO
    Chairman and Founder, Fortescue Metals Group, Fortescue Future Industries, Minderoo Foundation and Tattarang

    Moderation:

    Holger Lösch
    Stellvertretender Hauptgeschäftsführer, BDI

  • - Uhr

    Die Industrie als Key Driver für den Green Deal: Circular Business Models im Fokus

  • - Uhr

    Welche Erkenntnisse liefert die Studie Klimapfade 2.0?

    Prof. Dr. Karen Pittel
    Leiterin, ifo Zentrum für Energie, Klima und Ressourcen

    Andreas Kuhlmann
    Vorsitzender der Geschäftsführung, dena – Deutsche EnergieAgentur

  • - Uhr

    Industrie: Klimaziele 2030 – Ist die Industrie auf Kurs?

    Dr. Martin Brudermüller
    CEO, BASF

    Martina Merz
    CEO, thyssenkrupp

  • - Uhr

    Mobilität: Wie meistern wir den Transfer in eine klimaneutrale Zukunft?

    Dr. Fabian Ziegler
    Vorsitzender der Geschäftsführung, Deutsche Shell Holding

  • - Uhr

    Energie: Wie können wir die Energieversorgung von morgen gestalten?

  • - Uhr

    Sustainable Finance

  • - Uhr

    Gebäude: Wie zünden wir den Turbo bei der energetischen Gebäudesanierung?

    Johanna Colemann
    CEO, BASF Bauen und Wohnen

    Emanuel Heisenberg
    CEO, ecoworks

    Maximilian Viessmann
    Co-CEO, Viessmann Group

  • - Uhr

    Langsame Energiewende: Ist der Föderalismus Hemmnis oder Chance?

Impressionen vom Klimakongress 2020