Singapur © Fotolia/SeanPavonePhoto

Asien-Pazifik: Wichtiger Wirtschaftspartner für Deutschland

Auch in Zukunft wird Asien-Pazifik die wichtigste Wachstumsregion für deutsche Unternehmen sein. Neben China locken die Märkte der ASEAN-Region und auch Indien mit zunehmend konsumfreudigen Mittelschichten und stabilen Wachstumsprognosen. Die Partnerschaften mit Hochtechnologieländern wie Japan, Südkorea oder Singapur bleiben zentrale Anker für das internationale Engagement der deutschen Industrie.

Tokyo Tower © Johanna Resch

Größte Freihandelszone der Welt verbindet Wertepartner

Handel(n) in unsicheren Zeiten

Forderung besserer Rahmenbedingungen in Indien

Meldungen

Außenwirtschaft und Internationale Märkte

Indo-Pazifik-Strategie der EU: „Es ist höchste Zeit, dass die EU in Asien-Pazifik einen gemeinsamen Ansatz fährt“

-

Zur Indo-Pazifik-Strategie der EU sagt BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: „Die neue Indo-Pazifik-Strategie der EU schafft eine gute Grundlage dafür, viel stärker als bisher in der wichtigsten globalen Wachstumsregion präsent zu sein und europäische Standards und Werte global zu vertreten.“

weiter
Asien-Pazifik-Region

Starkes politisches Signal

-

Wolfgang Niedermark, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, äußert sich zum Abschluss der neuen asiatisch-pazifischen Wirtschaftspartnerschaft (Regional Comprehensive Economic Partnership, RCEP). Der Abschluss des weltweit größten Freihandelsabkommens sei ein starkes politisches Signal für...

weiter
Welthandel

Freihandelsabkommen der EU mit Singapur: Europäische Unternehmen werden deutlich profitieren

-

Stefan Mair, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, lobt das neue Freihandelsabkommens zwischen Europäischer Union und Singapur. Er fordert: Europa müsse mit einer selbstbewussten Handelspolitik seine Bedeutung als weltweit größter Binnenmarkt, Standardsetzer und Akteur auf den Weltmärkten stärken.

weiter
Welthandel

Gipfeltreffen der G20: Konkrete Vorschläge zur Reform der WTO aussenden

-

Angesichts der negativen Aussichten für die Weltwirtschaft und einer deutlichen Zunahme weltweiter Handelskonflikte braucht die vernetzte Wirtschaft wieder mehr Planungssicherheit, meint BDI-Präsident Dieter Kempf.

weiter
Asien-Pazifik-Region

Kaeser übernimmt Vorsitz des Asien-Pazifik-Ausschusses

-

Der Dialog mit China spielt eine Schlüsselrolle für den neuen Chef des Asien-Pazifik-Ausschusses der deutschen Wirtschaft (APA), Joe Kaeser. Der Siemens-Chef kündigt an, die Beziehungen zu Asien generell ausbauen zu wollen.

weiter
Asien-Pazifik-Region

Abkommen mit Singapur: Signal für Verlässlichkeit

-

Das Freihandels- und Investitionsschutzabkommen der EU mit Singapur öffne das Tor nach Südostasien und stünde für ein offenes und starkes Europa, betont BDI-Präsident Kempf. Gerade jetzt sei es wichtig, verlässliche Handelsregeln und eine intensivere wirtschaftspolitische Zusammenarbeit anzustreben.

weiter

Weitere Dossiers

Keine Einträge vorhanden.