BDI-Service für Journalisten

Herzlich willkommen im Pressecenter des BDI.
Im Pressecenter stehen Ihnen vielfältige Informationen in Form von Pressemitteilungen sowie aktuellem Text- und Bildmaterial zur Verfügung. Komfortable Suchfunktionen versprechen eine schnelle und informative Recherche. Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen gerne auch persönlich weiter.

Pressemitteilungen

Konjunktur in Deutschland

Gute Konjunktur ist kein Anlass für Selbstzufriedenheit

- Trotz Unsicherheit aus den USA und Brexit muss der Standort Deutschland zukunftsfest gemacht werden. weiter
Digitalisierung im Gesundheitssystem

Digitalisierung im Gesundheitssystem vorantreiben

- Die Digitalisierung bietet große Chancen für Prävention, Diagnose und Therapie. Eine im Auftrag des BDI erstellte Studie belegt einen Rückgang der Krankheitslast in fünf Volkskrankheiten um fast elf Prozent binnen 20 Jahren. weiter
USA

Große Familienunternehmen fordern mehr Engagement für eine stabile EU

- Nach der aktuellen Umfrage des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) und der Deutschen Bank unter den größten Familienunternehmen in Deutschland, bewerten immer mehr große Familienunternehmen die eigenen Aussichten als rosig. Die wenigsten gehen von sinkenden Exporten in die USA aus. weiter
China

Asien-Pazifik-Ausschuss: China muss Ernst machen mit Marktöffnung

- Hubert Lienhard, Vorsitzender des Asien-Pazifik-Ausschusses (APA) der Deutschen Wirtschaft, fordert anlässlich des vierten Deutsch-Chinesischen Beratenden Wirtschaftsausschusses eine Gleichbehandlung ausländischer Unternehmen in der Volksrepublik. weiter
Außenwirtschaftspolitik

Asien-Pazifik-Ausschuss: Deutsche Wirtschaft will Chancen in Indien nutzen

- Anlässlich des Indo-German Business Summit 2017 plädiert die deutsche Wirtschaft für die Wiederaufnahme der Verhandlungen zum Freihandelsabkommen zwischen Deutschland und Indien. Durch Zölle und Handelshemmnisse bleibt der Marktzugang in Indien für deutsche Firmen schwierig. weiter
Welthandel

G7-Gipfel muss klares Signal für Freihandel und Klimaschutz senden

- Die G7-Staaten müssten sich ohne Wenn und Aber für Klimaschutz und die Umsetzung des Pariser Abkommens einsetzen, sagt BDI-Präsident Dieter Kempf. weiter
Energie und Klima

BDI, Germanwatch und MCC vor Petersberger Klimadialog: G20 müssen für Klimaschutz eintreten

- Holger Lösch, stellvertretender BDI-Hauptgeschäftsführer, fordert die G20-Staaten auf, einen Grundstein für die internationale CO2-Bepreisung zu legen. weiter
G20 / B20 Deutschland

G20-Staaten müssen Forschung und Entwicklung fördern

- Anlässlich der Business 20-Gesundheitskonferenz plädiert B20-Präsident Jürgen Heraeus für starke und nachhaltige Gesundheitssysteme. Die B20-Gesundheitsinitiative übergibt den G20-Staaten in Berlin Handlungsempfehlungen, um die globale Gesundheitsversorgung zu verbessern. weiter
Mittelstand und Familienunternehmen

Leidensdruck im Mittelstand steigt

- Anlässlich der Bundestagswahl hat der BDI Handlungsempfehlungen aus Sicht des Mittelstands veröffentlicht. Die sinkende Innovationstätigkeit der mittelständischen Unternehmen sieht der Vorsitzende des BDI/BDA-Mittelstandsausschusses als Alarmsignal. Junius fordert eine Investitionsoffensive. weiter
Mittelstand und Familienunternehmen

NRW-Wahl: Aufruf zu schneller Regierungsbildung

- BDI-Präsident Dieter Kempf fordert nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen die neue Regierung zu mehr Wirtschaft auf. Kempf plädiert für eine Investitionsoffensive. Viele Experimente haben die Unternehmen belastet und NRW geschwächt, betont der BDI-Präsident. weiter



Statements

Freihandel auch unter Trump nicht am Ende

Vor dem Tag der Deutschen Industrie zeigt sich BDI-Präsident Dieter Kempf optimistisch, dass ein Freihandelsabkommen mit den USA auch unter US-Präsident Donald Trump möglich ist. Im Interview mit dem Handelsblatt erklärt Kempf außerdem die Vorteile des deutschen Handelsbilanzüberschusses und plädiert für mehr politischen Fokus auf Bildung und Qualifizierung junger Menschen.

Harter Brexit-Kurs ist abgewählt

BDI-Präsident Dieter Kempf äußert sich zum Ausgang der Parlamentswahlen in Großbritannien. Die geschwächte Regierung macht die schwierige Ausgangslage in den Brexit-Gesprächen nicht leichter.

Schwerer Rückschlag für internationale Politik

Nach der Entscheidung des US-Präsidenten, aus dem Pariser Abkommen auszusteigen, betont BDI-Präsident Dieter Kempf, wie wichtig die weltweite Zusammenarbeit ist. Fehlende Verlässlichkeit und mangelnde Berechenbarkeit sind Gift für weltweit erforderliche Lösungen.

Bekenntnis zu Öffentlich-Privaten Partnerschaften ist wegweisend

Die Verwaltungsstrukturen der neuen Infrastrukturgesellschaft Verkehr müssen jede Planungs- und Bauverzögerung vermeiden, fordert Holger Lösch, stellvertretender BDI-Hauptgeschäftsführer.

Reformpläne für die Eurozone: Vorschläge zeigen in richtige Richtung

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang lobt die Vorschläge der EU-Kommission zur Vertiefung der Wirtschafts- und Währungsunion. Die Industrie brauche eine stabile und krisensichere Eurozone.

G7-Gipfel: USA haben sich ins Abseits manövriert

Die Bilanz des Treffens der sieben größten Industrienationen in Italien bezeichnet BDI-Präsident Dieter Kempf als enttäuschend. Der Gipfel habe kein Signal für mehr Einigkeit gesendet. Europa müsse nun global mehr Verantwortung übernehmen.

Die USA profitieren von einer starken und handlungsfähigen EU

Anlässlich des ersten Treffens von US-Präsident Donald Trump mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und dem EU-Ratsvorsitzenden Donald Tusk in Brüssel plädiert BDI-Präsident Dieter Kempf für den Schulterschluss zwischen der EU und den USA.

Kompetenzgerangel in der europäischen Handelspolitik muss beendet werden

Anlässlich der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) über EU-Freihandelsabkommen plädiert Stefan Mair, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, für klare und verlässliche Handelsabkommen. Die EU müsse die Globalisierung nach europäischen Werten und Interessen mitgestalten, fordert Mair.

Gesetzgeber muss bei Körperschaftssteuer schnell Rechtssicherheit schaffen

Anlässlich der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts über eine rückwirkende Verbesserung des Körperschaftsteuergesetzes, plädiert Joachim Lang, BDI-Hauptgeschäftsführer, für schnelle Fortschritte. Deutsche Regelungen zum Verlustuntergang belasten die Wirtschaft übermäßig, betont Lang.

Es ist Zeit für Strukturreformen im Steuerrecht

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang fordert anlässlich der Steuerschätzungen Strukturreformen im Steuerrecht. Deutschland habe kein Einnahmeproblem, betont Lang und plädiert für die steuerliche Forschungsförderung.

Zügig Grundlagen für weitere Handelsabkommen schaffen

Anlässlich des EU-Ministertreffens zur Handelspolitik spricht sich BDI-Präsident Dieter Kempf für mehr Handelsabkommen aus. Diese würden weltwirtschaftliche Unsicherheiten entschärfen, betont Kempf.

Digitaler Binnenmarkt muss zügig vollendet werden

Das Potential der Digitalisierung in Europa ist enorm, sagt Iris Plöger, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, anlässlich der Halbzeitbilanz der EU-Kommission zum Digitalen Binnenmarkt. Innovationen dürfen dabei aber nicht behindert werden.

Verpackungsgesetz nicht weiter verzögern

Holger Lösch, stellvertretender BDI-Hauptgeschäftsführer, fordert vom Bundesrat eine Bestätigung des neuen Verpackungsgesetzes. Lösch warnt vor einem Scheitern des Gesetzes in letzter Sekunde.

Steuerschätzung: Vorfahrt für Investitionen

Der Fiskus hat kein Einnahmeproblem, hält BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang fest. Der Staat dürfe sich mit Investitionen nicht zurückhalten. Der BDI fordert angesichts erwartet hoher Steuereinnahmen unter anderem die steuerliche Forschungsförderung.

Made in Germany bleibt gefragt – Dank offener Märkten

Das starke Exportwachstum der deutschen Industrie begründet BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang mit der anziehenden Weltkonjunktur und offenen Märkten. Einmal mehr spricht sich der BDI für globalen Handel und gegen Protektionismus aus.

Twitter

Facebook

Ansprechpartner

  • Dr. Jobst-Hinrich  Wiskow

    Dr. Jobst-Hinrich Wiskow

    Abteilungsleiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit
    BDI e.V.

    +493020281565
    +493020282565
    J.Wiskow@bdi.eu

  •  Alexander  Mihm

    Alexander Mihm

    Stellvertretender Abteilungsleiter und Pressesprecher Presse und Öffentlichkeitsarbeit
    BDI e.V.

    +493020281511
    +493020282511
    A.Mihm@bdi.eu

  •  Steffen  Schulze

    Steffen Schulze

    Pressesprecher Presse und Öffentlichkeitsarbeit
    BDI e.V.

    +493020281621
    +493020282621
    S.Schulze@bdi.eu

  •  Judith  Völker

    Judith Völker

    Pressesprecherin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
    BDI e.V.

    +493020281449
    +493020282449
    J.Voelker@bdi.eu

  •  Maximilian  Bettzuege

    Maximilian Bettzuege

    Referent Presse und Öffentlichkeitsarbeit
    BDI e.V.

    +493020281420
    +493020282420
    M.Bettzuege@bdi.eu

  •  Marcus  Cavelius

    Marcus Cavelius

    Sachbearbeiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit
    BDI e.V.

    +493020281515
    +493020282515
    M.Cavelius@bdi.eu

  •  Claudia  Prangel

    Claudia Prangel

    Abteilungssekretärin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
    BDI e.V.

    +493020281479
    +493020282479
    C.Prangel@bdi.eu

  •  Franziska  Woelke

    Franziska Woelke

    Sekretärin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
    BDI e.V.

    +493020281450
    +493020282450
    F.Woelke@bdi.eu

Downloads

Prof. Dieter Kempf

Porträt - Prof. Dieter Kempf

Auflösung: 300 dpi
Dateiformat: jpg
Lizenz: lizenzfrei
Größe: 1,7 mb
Fotograf: Christian Kruppa


DOWNLOAD

Dr. Joachim Lang

Porträt - Dr. Joachim Lang

Auflösung: 300 dpi
Dateiformat: jpg
Lizenz: lizenzfrei
Größe: 1,2 mb
Fotograf: Christian Kruppa


DOWNLOAD

Holger Lösch

Porträt - Holger Lösch

Auflösung: 300 dpi
Dateiformat: jpg
Lizenz: lizenzfrei
Größe: 2,1 mb
Fotograf: Christian Kruppa


DOWNLOAD

Iris Plöger

Porträt - Iris Plöger

Auflösung: 300 dpi
Dateiformat: jpg
Lizenz: lizenzfrei
Größe: 1,9 mb
Fotograf: Christian Kruppa


DOWNLOAD

Dr. Stefan Mair

Porträt - Dr. Stefan Mair

Auflösung: 300 dpi
Dateiformat: jpg
Lizenz: lizenzfrei
Größe: 1 mb
Fotograf: Christian Kruppa


DOWNLOAD