Namibia © Fotolia/udokies

Afrika – Krisen- oder Chancenkontinent?

Ebola, Bürgerkrieg, Staatszerfall sind leider immer noch oft die Stichworte, mit denen man den afrikanischen Kontinent verbindet. Doch er ist im Begriff sich zu wandeln! Es ist an der Zeit, Afrika verstärkt als vielversprechenden Wirtschaftspartner und Zukunftsmarkt wahrzunehmen und nicht nur als Empfänger von Entwicklungshilfe.

Dr. Corinna Franke-Wöller

Erfolgreiche Frauen in Afrika: Unternehmerinnen für Entwicklung

© Delegation der Deutschen Wirtschaft in Ghana

Handel und Investitionen statt Entwicklungshilfe

BDI Ostafrika-Initiative nimmt Fahrt auf

G20 Investment Summit

Eine Milliarde für mehr Investitionen in Afrika

Compact with Africa – gemeinsam neue Perspektiven schaffen

EPAs: Entwicklung durch Handel?

Wahlen in Ostafrika / Kenia

Wachstumslokomotive Ostafrika

Erwachender Riese

Vimal Shah auf der Veranstaltung zu EPAs.

EPAs zwischen EU und afrikanischen Staaten – Wo stehen wir heute?

Bundesminister Gerd Müller und BDI-Präsident Dieter Kempf im regen Austausch zum Thema Entwicklungspolitik

Enge Kooperation in Ostafrika

2. German-African Business Summit: Für stärkere Beziehungen mit afrikanischen Staaten

„Mehr als ein Marshallplan“

Subsahara-Afrika: Zwischen Anspruch und Realität

EPA: Ghanaische Industrie befürwortet wichtiges Handelsabkommen

BDI-Strategie Subsahara Afrika

Was wir gemeinsam erreichen wollen – Kick-off-Workshop in Tansania

Sechs Jahre erfolgreiche Verbandspartnerschaft mit AGI in Ghana

Startschuss für Verbandspartnerschaftsprojekt in Ostafrika

Meldungen

Chancenkontinent Afrika

Ralf Wintergerst übernimmt NMI-Vorsitz

-

Der Chef des Unternehmens Giesecke+Devrient leitet künftig die Nordafrika Mittelost Initiative der Deutschen Wirtschaft (NMI). Wintergerst tritt die Nachfolge von Roland Busch an.

weiter

Afrikas Wirtschaftsintegration: Der Weg zum Erfolg?

-

In Zeiten zunehmendem Protektionismus haben 49 afrikanische Staaten einen wichtigen Schritt in Richtung Freihandel gemacht. Im letzten Jahr unterzeichneten sie das afrikanische Freihandelsabkommen. Welche Auswirkungen die Intensivierung wirtschaftlicher Integration auf den EU-Afrika Handel hat,...

weiter
Chancenkontinent Afrika

Ghana macht Ernst

Holger Lösch, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer des BDI und Ken Ofori Atta, Finanzminister der Republik Ghana
- „Ghana entwickelt sich zu einem interessanten Markt für deutsche Unternehmen“, so Holger Lösch, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer des BDI, beim deutsch-ghanaischen Wirtschaftsdialog in Berlin. Ghanas Präsident Nana Akufo-Addo hat ein klares Ziel vor Augen: Ghana zum wirtschaftsfreundlichsten... weiter
Chancenkontinent Afrika

Wirtschaftliche Zusammenarbeit statt Almosen für Afrika

- Zur Afrika-Reise der Bundeskanzlerin spricht sich Stefan Mair, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, für die Umsetzung des Economic Partnership Agreements mit der Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft aus. weiter
Chancenkontinent Afrika

Afrika matters! – Deutsche Wirtschaft setzt Prioritäten

- „Globale Themen wie Klimawandel und Migration können wir nicht ohne Afrika lösen. Der Kontinent ist durch das große Bevölkerungswachstum für die Weltwirtschaft Chance und Risiko zugleich. Entscheidend ist, dass vor Ort Perspektiven für die überwiegend junge Bevölkerung geschaffen werden“, betont... weiter
Chancenkontinent Afrika

BDI startet Ostafrika-Initiative

- BDI, GIZ, EAC und EABC unterzeichneten das Memorandum of Understanding (MoU) für ein gemeinsames Projekt zur Vernetzung von deutschen und ostafrikanischen Unternehmen. Durch die gemeinsame Initiative „Perspektiven schaffen: Wirtschaft für Entwicklung“ bekommen deutsche Firmen konkrete... weiter