Grenzenloser Handel verbindet Länder und Waren, aber vor allem die Menschen, die dahinter stehen. © mike1497/pixabay

Wer handelt, gewinnt

Wenn man fragt, wofür die deutsche Industrie weltbekannt ist, sagen viele: für den Maschinenbau und ihre Autos. Und natürlich ist das auch richtig. Aber es sind eben nur zwei von vielen Bereichen, in denen die deutsche Industrie stark und konkurrenzfähig ist. Wo Deutschland vom Export profitiert und warum Freihandel allen hilft – ein Erklärstück.

Level Playing Field im internationalen Wettbewerb

Die neue EU-Handelsstrategie: Grün und durchsetzungsstark?

Globale Wertschöpfungsketten unter Druck

Internationales öffentliches Beschaffungswesen: Neue Möglichkeiten für die EU?

Weltmarkt - Deutschland im Welthandel und auf dem Weltmarkt

Auf dem Weltmarkt zu Hause: Deutschland im Welthandel

Globale Kräfteverschiebung

Protektionismus schadet: Wie Staaten ihre Märkte abschotten

Handelskonflikte kennen keine Gewinner

Digitaler Handel: Chancen nutzen durch moderne Handelspolitik

Der deutsche Leistungsbilanzüberschuss

Nachhaltige Globalisierung erfordert globale Ordnungspolitik

Staatliche Exportabsicherung weiterentwickeln

Meldungen

China

Bekenntnis zur weltweiten gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen

-

Der BDI hat ein Diskussionspapier zur außenwirtschaftspolitischen Zusammenarbeit mit Autokratien veröffentlicht. Aktuell gehe es um Koexistenz von verschiedenen Systemen, die miteinander im Wettbewerb stehen, aber auch kooperieren müssen, sagt BDI-Präsident Siegfried Russwurm. 

weiter
China

EU-Konnektivitätsstrategie mit Priorität behandeln

-

Wolfgang Niedermark, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, äußert sich zum EU-Außenministertreffen. Diversifizierte Lieferketten und weniger Abhängigkeiten seien von hoher strategischer Bedeutung für Europa, auch im Gegengewicht zur chinesischen Seidenstraßen-Strategie.

weiter
Welthandel

Stimmung in deutscher Exportwirtschaft erfreulich gut

-

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang äußert sich zu den neuen Exportzahlen. Die weltweite Konjunkturerholung beflügele die deutschen Ausfuhren, die anhaltenden Lieferengpässe könnten jedoch den Außenhandel ausbremsen.

weiter
Welthandel

Spitzenverbände der Wirtschaft gründen Transatlantic Business Initiative (TBI)

-

Den Startschuss für die Transatlantic Business Initiative (TBI) geben der BDI, BdB, BGA sowie der DIHK. Mit der TBI will die deutsche Wirtschaft neuen Schwung in die transatlantischen Beziehungen bringen. 

weiter
Schutz von Handels- und Logistikketten

Staat darf Unternehmen mit Auslegung der Pflichten nicht im Regen stehen lassen

-

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang äußert sich zum Beschluss des Lieferkettengesetzes im Bundestag: Der Staat dürfe Unternehmen mit Auslegung der Pflichten nicht im Regen stehen lassen. Es sei bedauerlich, dass die Politik versuche, ein gutes Ziel mit einem schlecht gemachten Gesetz zu erreichen.

weiter
Welthandel

Durchsetzungsstarke EU-Handelspolitik wichtiger denn je

-

Zum Treffen der EU-Handelsminister legt der BDI ein neues Papier vor. Nach Wolfgang Niedermark, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, brauche es einen effektiven europäischen Instrumentenkasten, um Handels- und Marktzugangsbeschränkungen für europäische Unternehmen zu reduzieren.

weiter