© pitrs/Fotolia

Marktchancen nutzen, Marktzugänge erleichtern

Wie in keinem anderen Land der Welt ist unser wirtschaftlicher Wohlstand sowie die Lage am Arbeitsmarkt so eng mit der der Auslandsnachfrage, also dem Export, verflochten. Daher setzt sich der BDI dafür ein, die bewährten Instrumente der Außenwirtschaftsförderung zu verbessern und weiter auszubauen.

Exportkreditversicherung weiterentwickeln

Herausforderung Hermesbürgschaften: Ein Plädoyer für eine Weiterentwicklung des Instrumentariums

Meldungen

Außenwirtschaftsförderung

Türkei schadet sich selbst

- Die Ankündigung der Bundesregierung, staatliche Hermesdeckungen für Exportgeschäfte mit der Türkei auf den Prüfstand zu stellen, hält BDI-Hauptgeschäftsführer Lang für problematisch. Sie seien im vergangenen Jahr bereits um die Hälfte eingebrochen und als Druckmittel wenig effektiv. Die Türkei... weiter
Außenwirtschaftsförderung

Konsortialführerschaft deutscher Unternehmen stärken

- Deutsche Unternehmen verzeichnen einen rückläufigen Auftragseingang für strategische Großprojekte, wie den Bau von Staudämmen, Brücken und Straßennetzen im Ausland. Veränderte Finanzierungsrahmenbedingungen, Erwartungen nach Leistungspaketen aus einer Hand und eine steigende Anzahl internationaler... weiter
Außenwirtschaftsförderung

Bundeskabinett verabschiedet neue Strategie zur Außenwirtschaftsförderung

- Wie in keinem anderen Land der Welt hängen der wirtschaftliche Wohlstand sowie die Lage am Arbeitsmarkt in Deutschland vom Außenhandel ab. Die Bundesregierung will sich für bessere Wettbewerbschancen deutscher Unternehmen einsetzen und hat daher ein Strategiepapier zur Außenwirtschaftsförderung... weiter
Außenwirtschaftsförderung

Exportkreditgarantien: Hermes-Bürgschaften für Iran-Geschäft wieder freigeschaltet

- Die deutsche Industrie kann nach der Einigung im Streit um Altschulden wieder auf Exportkreditgarantien im Irangeschäft zugreifen. weiter
Außenwirtschaftsförderung

Außenwirtschaftsförderung: Instrumente an die steigende Bedeutung des Außenhandels anpassen

- Die Auslandsmärkte werden für deutsche Unternehmen immer wichtiger. Die Instrumente der Außenwirtschaftsförderung des Bundes gewinnen dadurch an Bedeutung. weiter
Außenwirtschaftsförderung

Liberalisierung für Investitionen in Indien zügig umsetzen

- Stefan Mair, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, äußert sich zum EU-Indien-Gipfel. weiter