B20-Konferenz in Berlin © Christian Kruppa

Die deutsche B20-Präsidentschaft

Wenn es die Gruppe der 20 (die G20) noch nicht geben würde, müsste sie heute erfunden werden. Denn weder können Staaten heute im Alleingang die großen Chancen der Weltwirtschaft nutzen, noch die großen Herausforderungen meistern. Nationale Alleingänge sind zum Scheitern verurteilt. Die G20 ist ein wichtiger Impulsgeber und Agendasetzer. Sie hilft, die Regeln für die Weltwirtschaft weiterzuentwickeln. Die Business 20 (B20) unterstützt sie dabei mit Expertise und konkreten Lösungsvorschlägen.

Weltweite Koordination der Wirtschaft ist gefragt

G20: Gegen nationale Alleingänge – für internationale Kooperation

Weltwirtschaft: Protektionismus eindämmen!

Viel vorgenommen – die Themen und Ziele der deutschen B20-Präsidentschaft

Freier Handel schafft mehr Wohlstand für alle

Für nachhaltige Beschäftigung in offenen und dynamischen Arbeitsmärkten

Warum sind G20 und B20 so wichtig für kleine und mittlere Unternehmen?

Die G20 verändert sich stetig

B20 Germany: die Weltwirtschaft im G20-Prozess

Die G20: Zentrales Forum für internationale wirtschaftliche Zusammenarbeit

Die G7: Weltwirtschaftsgipfel und Wertegemeinschaft

Die B7: Wirtschaftsdialog der G7

Drei Fragen an Dr. Stefan Mair

Meldungen

G20 / B20 Deutschland

G20-Staaten müssen Forschung und Entwicklung fördern

- Anlässlich der Business 20-Gesundheitskonferenz plädiert B20-Präsident Jürgen Heraeus für starke und nachhaltige Gesundheitssysteme. Die B20-Gesundheitsinitiative übergibt den G20-Staaten in Berlin Handlungsempfehlungen, um die globale Gesundheitsversorgung zu verbessern. weiter
Außenwirtschaftspolitik

B20-Präsident Heraeus: Die G20 braucht mehr Mut, Globalisierung aktiv zu gestalten

- Business 20, der offizielle G20-Wirtschaftsdialog, plädiert für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und spricht sich gegen Protektionismus aus. Die Globalisierung müsse aktiv und nach klaren verlässlichen Regeln gestaltet werden. weiter
G20 / B20 Deutschland

Das europäische Wohlfahrtsmodell wird sich durchsetzen

- BDI-Hauptgeschäftsführer Markus Kerber sieht die Zukunft der Weltwirtschaftsordnung in der europäischen sozialen Marktwirtschaft. Gemeinsam mit Staatssekretär Jens Spahn und Bankenverband-Hauptgeschäftsführer Michael Kemmer skizzierte Kerber im Rahmen von „MK3“ die Herausforderungen der deutschen... weiter
G20 / B20 Deutschland

Für offene Märkte und inklusives Wachstum

- Mit Blick auf die wachsende Globalisierungskritik hat die B20 ein öffentliches Statement an die G20-Sherpas gerichtet, die zum ersten Mal unter deutscher G20-Präsidentschaft zusammentrafen. Regierungen und Wirtschaft müssten Globalisierungseffekte besser vermitteln und sicherstellen, dass alle an... weiter
G20 / B20 Deutschland

Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft übernehmen B20-Präsidentschaft

- Nach dem G20-Gipfel in China übernehmen der BDI, die BDA und der DIHK gemeinsam die deutsche Präsidentschaft des offiziellen G20-Wirtschaftsdialogs B20. weiter
Global Governance

B20-Coalition: BDI übernimmt Präsidentschaft

- Am 1. und 2. Juni trafen sich die Verbandspräsidenten der B20 Coalition in Paris. Der BDI übernahm dabei die Präsidentschaft von der Canadian Chamber of Commerce. weiter