Tape Robot in Data Center GWDG in Göttingen: Die digitale Vernetzung ermöglicht das Internet der Dinge. © Thomas Meyer/OSTKREUZ

Besser leben mit dem Internet der Dinge

Das Internet der Dinge ändert den Alltag und es verändert die Produktionsprozesse in der Industrie. Die Vernetzung über alle Grenzen und Entfernungen hinweg macht das Leben einfacher und bequemer – wenn es Wirtschaft und Politik gelingt, die Herausforderungen dieser Entwicklungen zu meistern.

Dossiers

Unsere Positionen zur Digitalisierung

Deutschland wird im globalen Wettbewerb nur mit einer klaren Ausrichtung an den Zukunftsthemen der Digitalisierung bestehen können. Unsere Kompetenzen bei digitalen Entwicklungen müssen weiter ausgebaut werden.

Bibliothek

Zweite Verordnung zur Änderung der BSI-Kritisverordnung

Die deutsche Industrie erkennt die Notwendigkeit zur Umsetzung angemessener organisatorischer und technischer Vorkehrungen zur Absicherung von IT-Systemen Kritischer Infrastrukturen an. Damit die Änderungsverordnung der BSI-Kritisverordnung zur Stärkung der Cyberresilienz beiträgt, bedarf es u. a. die Einführung einer 24-monatigen Umsetzungsfrist, die Erhöhung der Normklarheit des Anlagenbegriffs und die Einbeziehung der Wirtschaft in die Evaluierung.