© alice photo/Fotolia

Technikrecht und Stoffpolitik – Sicherheit für Arbeitnehmer und Verbraucher

Der BDI bearbeitet unter dem Titel Technikrecht Themenfelder wie die Sicherheit industrieller Produkte, die Betriebssicherheit industrieller Anlagen, die Normung und Akkreditierung, sowie den technischen Arbeitsschutz. Unter dem Titel Stoffpolitik ist der BDI bei der Regulierung chemischer Stoffe aktiv.

Elektronischer Transfer von Sicherheitsdatenblättern und Expositionsszenarien

Vorschlag RAC zur harmonisierten Einstufung von Titandioxid

Vorschlag zur harmonisierten Einstufung von Titandioxid nicht sachgerecht

Das Recht des technischen Arbeitsschutzes

Umsetzung von REACH wird bewertet

REACH-Registrierfrist endet am 31. Mai 2018

Informationspflichten bei Stoffen in Erzeugnissen

Zulassungsverfahren führt zu Wettbewerbsnachteil für europäische Unternehmen